• Augenbrauen zupfen mit Fadentechnik

Die orientalische Fadentechnik

Die Haarentfernung mithilfe eines Fadens stammt aus dem Orient und hat sich seit Jahrtausenden bewährt. In Modemetropolen wie New York, London oder Paris gehört das sogenannte „Threading“ schon seit Jahren zur Gesichtspflege schönheitsbewusster Frauen. Dank Lovely Brows kommt nun auch die Schweiz in Genuss dieser natürlichen und effektiven Methode zur Gesichtshaarentfernung.

Bei der Fadentechnik, auch Fadenepilation genannt, wird mit einem dünnen Faden eine Schlinge um die zu entfernenden Härchen gelegt. Der Faden wird dann schnell und geschickt gedreht und die Härchen damit samt der Wurzel epiliert. Im Gegensatz zur Epilation mit anderen Verfahren können mit dieser Technik auch feinste Flaumhärchen im ganzen Gesicht entfernt werden. Da immer mehrere Härchen zusammen entfernt werden, ist die Behandlung auch schonender für die Haut als andere Techniken. Ausser einem Faden werden keine Utensilien zur Haarentfernung benötigt – daher ist die Fadentechnik preisgünstig, frei von Chemie und greift somit die Haarwurzel nicht an.

2017-01-24T23:41:54+00:00Januar 20th, 2017|